Abu Aina
 Bei einem Ausflug mit Wolfgang gelangten wir zur Beduinensiedlung Abu Aina.
 Im Süden sahen wir den Tafelberg Jebel Khazali, in dessen Nordseite ein Canyon
 tief in den Berg hineinführt. Im diesem Canyon soll es Felszeichnungen der
 Nabatšer geben, mehr als 2000 Jahre alt. Morgen wollen wir 8 km durch die Wüste
 hingehen.


  Zurück zur Startseite